25.11., 19 Uhr Konzert Pabameto PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Thielko Stadtland   
Montag, den 11. September 2017

25.11., 19 Uhr, Konzert in Adelby mit

PABAMETO – Geschichten aus einem Ei

Damals war es sehr dunkel und die beiden waren unter sich. Sie konnten zwar noch nicht sprechen, sich aber trotzdem gut verstehen, gemeinsam fantasieren und jede Menge Mist bauen.

Die Musik machte es ihnen später möglich, ihre allerfrühesten Gedanken festzuhalten. Inzwischen bringen die eineiigen Zwillingsbrüder diese Gedanken mit Klarinette, Kontrabass, Gitarre u.v.m. unter dem Namen PABAMETO auf die Bühne. Weltmusikalische Klänge aus Klezmer, Gypsi oder skandinavischem Folk erlauben es den beiden nun wieder, ihre ganz eigene Sprache zu sprechen und die "Geschichten aus einem Ei" lebendig werden zu lassen.

Pay Bandik studiert seit 2014 Kontrabass Hochschule für Musik und Theater in Hamburg und etabliert sich seitdem mehr und mehr in der Szene der Klassischen Musik. Melf Torge begann zum selben Zeitpunkt sein Schulmusikstudium mit Hauptfach Klarinette an der Musikhochschule Lübeck. In Flensburg aufgewachsen und aktuell 22 Jahre alt, sind die Zwillinge trotz der verschiedenen Wohnorte auch heute noch kaum zu trennen.

Nun kommt PABAMETO zurück in seine Heimat. In Flensburg sind die Brüder wohl bekannt. Mit neuer und alter Musik im Gepäck bieten sie uns einen Abend, an den sich alle noch lange erinnern werden. Musik zum Träumen, Tanzen, Lachen, Weinen, Verstoßen und Verstehen von weit weg bis dicht bei.

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 11. September 2017